Für Profis von Profis. Fahrzeugausbau von Sewerin.

Dortmunder Energie und Wasser GmbH

Anfang November hat der Fahrzeugausbau der Sewerin Service GmbH ein neues Bereitschaftsfahrzeug an die Dortmunder Energie und Wasser GmbH (DEW21) übergeben.

Besonderheiten:
• Schneller Zugriff auf das Absperrmaterial
• Notebook-Arbeitsplatz. Das Notebook wird sicher in einer Schublade gelagert.
• Sämtliches Werkzeug ist nach den neusten Vorschriften der Ladungssicherung befestigt.

Standards:
• Basis ist ein MB Sprinter, Radstand 3.665mm mit mittlerem Hochdach
• Die Einrichtung ist auf den etwas härteren Einsatz ausgelegt. In diesem Fahrzeug wurde eine Bott Einrichtung verbaut.
• Für die Zweitstromversorgung steht eine Gel-Batterie mit einer Kapazität von 140 Ah zur Verfügung.
• Eine speziell auf dieses System abgestimmte Wechselrichter/Lade – Kombination sorgt für eine 230 Volt Versorgung mit bis zu 1.000 Watt. Mittels einer automatischen Kabeltrommel kann im Umkreis von 12 Metern auf die vorhandene Leistung zugegriffen werden.